DRMH - Methode für Mensch und Tier by Severine Casutt

WOHLBEFINDEN  GESUNDHEIT  ZUFRIEDENHEIT

DRMH - METHODE ganzheitliche Unterstützung

 Bei der DRMH - Methode betrachtet man das GANZE! Individuell wird die Methode je nach Signal und Zeichen des Körpers und dem Energiesystem ausgeführt. Sanft werden am gesamten Körper die natürlichen Grundmuster (Wirbel, Gelenke, Muskeln, Körperhaltung, Energiefluss, energetische Blockaden) wieder hergestellt. Durch leichten Druck (ca.200g) und dynamische Bewegungen werden Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken korrigiert. Gezielte Massagetechniken unterstützen die betroffenen Muskeln zur Entspannung, die Durchblutung von Muskulatur und Gewebe wird unterstützt, Ansammlungen von Gift- und Schlackstoffen im Körper werden gelöst und ausgeschieden. Das Heilströmen unterstützt zusätzlich die DRMH - Methode.

 Behandlungen können erfolgen bei:

Säuglinge (auch direkt nach der Geburt), Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren

sämtliche Kleintiere

sämtliche Grosstiere

 Energiebahnen entlang der Wirbelsäule Das Einrichten der Wirbelsäule bringt manchmal auch Beschwerden zum Verschwinden, die ganz offenbar weniger mit den entsprechenden Spinalnerven zu tun haben. Die Verbindung von Meridianen und der Wirbelsäule erklärt, warum beispielsweise ein schmerzender grosser Zeh, ein Hinweis darauf sein kann, dass der siebte Halswirbel verschoben ist.

 Überblick über einige Beschwerden, die durch Fehlstellung der betreffenden Wirbel ausgelöst werden können.

 Zuständigkeitsbereich                            mögliche Auswirkung

1. Halswirbel

Blutversorgung vom Kopf, Zirbeldrüsenregion, Hypophyse, Kopfhaut, Gesichtsknochen, Gehirn, Innen- und Mittelohr, sympathisches Nervensystem


Kopfschmerzen, Migräne, Müdigkeit oder Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit, Nervosität, Kopfgrippe, Schwindel, halbseitige Lähmungserscheinungen, zu niedriger oder zu hoher Blutdruck, Nervenanspannung, schlechtes Erinnerungsvermögen, Epilepsie etc.

ängstlich, verwirrt, zwanghaftes Denken, läuft vor dem Leben davon, will alles mit dem Verstand erfassen, Lebensmüde

2. Halswirbel

Augen, optische Nerven, Hörnerven, Stirn, Stirnhöhlen, Nebenhöhlen, Mastoid-Knochen, Zunge

Augenprobleme, vor allem Altersweitsichtigkeit, Probleme mit den Nebenhöhlen, Sprachstörungen, Allergien, Schielen, Taubheit, Ohrenschmerzen, Ohrgeräusche, Ohnmachtsanfälle, bestimmte Arten von Blindheit

fehlende Weitsicht, unentschlossen, Weigerung von verstehen und hinsehen

3. & 4. Halswirbel

Wangen, äusseres Ohr, Gesichtsknochen, Zähne, Facialisnerv, Trigeminusnerv, Nase, Lippen, Mund, Eustachiröhre

Probleme mit Zähne und Ohren, auch Tinnitus, Akne oder Pickel, Ekzem, Neuritis, Neuralgie, Nervenschmerzen im Hals- und Nackenbereich, Heuschnupfen, Katarrh, Hörschwäche, Gehörverlust, Polypen

haltlos, weigert sich zuzuhören, verbittert, unterdrückte und angestaute Gefühle, ungeweinte Tränen

5. Halswirbel

Stimmbänder, Halsdrüsen, Nackendrüse, Rachen

Halsschmerzen, Heiserkeit, Kehlkopfentzündung, Halsbräune etc.

Überlastung, blockierte Kommunikation, Angst

6. Halswirbel

Nackenmuskeln, Schultern, Mandeln

Mandelentzündung, Arm- und Schulterschmerzen, steifer Nacken, Keuchhusten, Krupphusten

Überlastung, will andere ändern, unflexibel, leistet Wiederstand, kann nicht für seine eigene Bedürfnisse eintreten

7. Halswirbel

Schilddrüse, Schleimbeutel in den Schultergelenken und Ellbogen

Schilddrüsenprobleme, Depressionen und Ängste, Schleimbeutelentzündung, Erkältungen

verwirrt, wütend, wehrlos, hilflos, lässt sich demütigen und unterdrücken, leidet allein im Stillen

1. Brustwirbel

Unterarme, Handgelenke, Hände, Finger, Speiseröhre, Luftröhre

Tennisarm, Sehnenscheidenentzündung, Schmerzen in Unterarme und Händen, Asthma, Husten, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit

Überlastet sich gerne, muss zu viel bewältigen, trägt viel auf der Schulter, will/muss alles selbst tun, mangelndes Vertrauen in das Leben

2. Brustwirbel

Herz, Herzkranzgefässe

Herzbeschwerden, Ängste, zu niedriger oder zu hoher Blutdruck, Brustschmerzen

lieblos, freudlos, hartnäckig, weigert sich zu fühlen, Angst vor Verletzung, Angst vor Schmerz, verschliesst sein Herz

3. Brustwirbel

Lungen, Bronchien, Rippenfell, Brustkorb, Brüste

Bronchitis, Lungenentzündung, Rippenfellentzündung, Atembeschwerden, Beeinträchtigung der Lungenfunktion, trockener Husten, Grippe

zieht sich zurück, keine eigene Meinung, innerliches Chaos, alte Schmerzhafte Verletzung, unfähig zu Kommunizieren, weigert sich zu fühlen

4. Brustwirbel

Gallenblase, Gallengänge

Gallenbeschwerden, Gelbsucht, seitliche Kopfschmerzen, Gürtelrose

unterdrückte innerliche Wut, verbittert, verurteilt andere, ist hart zu anderen und sich selbst, verbissene Zielstrebigkeit

5. Brustwirbel

Leber, Solarplexus, Blut

Leberprobleme, niedriger Blutdruck, Blutarmut, Anämie, mangelnde Blutzirkulation, Kreislaufschwäche, Gürtelrose, Müdigkeit, Arthritis

sorgt sich um andere, ist traurig, angestaute Gefühle, will nicht fühlen und Emotionen verarbeiten

6. Brustwirbel

Magen

Magenbeschwerden, auch nervöse Art, Verdauungsstörungen, Sodbrennen

ist wütend auf das Leben, sorgt sich viel, Angst vor der Zukunft, gehemmte Emotionen, gibt sich Süchten hin (Alkohol, Drogen, Essen)

7. Brustwirbel

Bauchspeicheldrüse, Langerhans-Inseln, Zwölffingerdarm

Diabetes, Verdauungsbeschwerden, häufiger Schluckauf, Geschwüre, Gastritis, Magenschleimhautentzündung, Magengeschwüre

sammelt viel Schmerz auf, bäumt sich innerlich auf, verweigert sich jeglicher Genuss

8. Brustwirbel

Milz, Zwerchfell

Milzprobleme, Immunschwäche, Schluckauf

ist starr, macht sich viele Sorgen, denkt ständig ans Scheitern, wehrt sich gegen den Fluss des Lebens, erkennt das Gute in sich selbst nicht an

9. Brustwirbel

Nebennieren

Allergien, gestörte Hormonproduktion in den Nebennieren, Allergien, Nesselausschläge

ist vorwurfsvoll, unterdrückt aggressive Gefühle, geht in die Opferrolle, fühlt sich im Stich gelassen, wird allergisch

10. Brustwirbel

Nieren

Nierenprobleme, Arterienverkalkung, chronische Müdigkeit, Nierenbeckenentzündung, Hautprobleme

gibt anderen die Schuld, Opferrolle, weigert sich Verantwortung zu übernehmen, problematische Partnerschaften (Ehe, Eltern, Kinder, Kollegen etc.)

11. Brustwirbel

Nieren, Harnleiter

Hauterkrankung (mangelnde Entgiftung), Bettnässe, Akne, Pickel, Ekzeme oder Furunkel, Wassereinlagerungen im gesamten Körper

Beziehungsängste, Kontaktprobleme, unsicher und ängstlich, mangelndes Selbstbewusstsein

12. Brustwirbel

Dünndarm, Lymphsystem

Blähungen, Wachstumsstörungen, Rheumatismus, Verdauungsprobleme, Lymphstauungen, gewisse Arten der Sterilität 

Angst vor Liebe, glaubt kein Recht zu haben zu Leben, Schwierigkeiten vom vergangenen loszulassen

1. Lendenwirbel

Dickdarm, Leistenpforte

Darmprobleme wie Verstopfung oder Durchfall, Kolitis, Darmblutung, Arten von Hernien, Dickdarmentzündung, Ruhr

unsicher, will alleine sein, schreit nach Liebe, Schwierigkeiten mit Neuanfängen

2. Lendenwirbel

Blinddarm, Unterleib, Bauch, Oberschenkel

Übersäuerung, Bauchkrämpfe, Blinddarmprobleme, Krampfadern, Atembeschwerden, Krämpfe

verkrampft, gerät schnell in Panik, findet keinen Ausweg, ist in einer schmerzhaften Kindheitserfahrung hängen geblieben

3. Lendenwirbel

Sexualorgane, Gebärmutter, Eierstöcke, Blase, Knie

Schwangerschaftsstörung, Fehlgeburten, Menstruationsprobleme, Wechseljahresbeschwerden, Impotenz, Blasenleiden, Knieschmerzen, Bettnässe, Inkontinent

mangelndes Geborgenheitsgefühl, sexueller Missbrauch, fühlt sich schuldig, hasst sich selbst

4. Lendenwirbel

Prostata, Muskeln am unteren Rücken, Ischiasnerv

Ischias, Hexenschuss, Prostataprobleme, Probleme mit dem Harnlassen, Rückenbeschwerden

lehnt Sexualität ab, Ohnmachtsgefühl, Angst um finanzielle Sicherheit

5. Lendenwirbel

Unterschenkel, Fussgelenke, Füsse, Zehen

Durchblutungsstörungen, Schwellungen und Krämpfe in Füsse und Unterschenkel,  kalte Füsse, Schwache Sprunggelenke und Fussgewölbe, schwache Beine, Kreuzbein und Steissbein Schmerzen, Ischias, chronische Verstopfung, Unterleibsprobleme, Hämorrhoiden

unsicher, wütend, Ausdrucksschwierigkeiten

Kreuzbein

Kreuzbein, Hüftknochen, Gesäss

Beschwerden im Bereich Hüfte/Becken-Gelenke, Wirbelsäulenverkrümmungen

verbohrte Aggressivität, Kraft- und Machtverlust

Steissbein

Steissbein, Enddarm, After


Hämorrhoiden, Afterjucken, Schmerzen am Ende der Wirbelsäule beim Sitzen

mangelnde Erdung, innerliches Ungleichgewicht, macht sich selbst Vorwürfe, bleibt auf altem Kummer und Leid "sitzen"

 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos